Pfingsten beendet die Osterzeit

Pfingsten ist der Abschluss der Osterzeit. Als eigenständiges Fest hat sich Pfingsten ab dem 4. Jahrhundert entwickelt. Schon früh stand die Aussendung des heiligen Geistes im Mittelpunkt.

 

Die Hintergründe

Die Hintergründe

Pfingstbräuche und -traditionen sind oftmals bekannter als die eigentlichen Hintergründe des Festes. Wir erläutern, wie sich der Name Pfingsten und das Fest über die Jahrhundert zur heutigen Form heruasgebildet haben.

Mehr lesen

Die Nachbarn

Die Nachbarn

Seit einigen Jahren besuchen Mitglieder der Gemeinde St. Bonifatius am Pfingsmontag ihre griechische Nachbargemeinde. Interessierte Besucher können gerne mitkommen. Treffpunkt: St.Bonifatius nach der 10.00 Uhr Messe.

Mehr lesen

 


Foto:  Pio Si - Fotolia.com; Andrea Sachs - fotolia.com

Maria Frieden
im Internet

Rechtliche
Angaben

Organisationen
im Umfeld

Rund um die
Kirchenmusik