Ergebnisse der Kirchenvorstandswahl in Maria Frieden und der GdG-Rats-Wahl

Gewählt wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten, in der Reihenfolge der Stimmen, die auf sie entfallen sind:

Dr. Ulrike Rosellen, Michael Blum, Birgit Heyckens, Justus Kötting, Thomas Nuyen, Felix Weidler, Roman Larisch, Olaf Pesch. Der Kandidat Andreas Krol steht auf der Ergänzungsliste und wird ggfs. nachrücken, falls ein KV-Mitglied bis zur nächsten Wahl ausscheidet.

Wenn die Einspruchsfrist am Abend des 21. November abgelaufen ist, wird der neue Kirchenvorstand mit der konstituierenden Sitzung seine
Arbeit aufnehmen.

GdG-Rat

Nach der Wahlordnung gehören die Kandidaten dem GdG-Rat an, die für ihren Wahlbezirk die meisten Stimmen erhalten haben. Gewählt wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten:

Name, Vorname, Wahlbezirk, Stimmenzahl

Bongartz, Felix, Hl. Schutzengel, 301
Dietsch, Felix, Herz Jesu, 362
Eisleb, Christoph, St. Karl Borromäus, 320
Ix Alexandra, St. Martin, 287
Kötting, Stefanie, St. Clemens, 350
Krautmann, Volker, Pax Christi, 306
Lange, Jan, St. Johann, 161
Ricken, Elisabeth, Maria Waldrast, 261
Voigt, Björn, St. Michael, 235
Wallrath, Susanne, St. Bonifatius, 406

Danke sage ich allen, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Herzlich danke ich auch allen, die in Wahlausschüssen bzw. Wahlvorständen mitgewirkt haben und denjenigen, die ihre Freizeit für einen reibungslosen Ablauf der Wahlen zur Verfügung gestellt haben. Ich wünsche allen gewählten neuen Mitgliedern Gottes Segen und alles Gute für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in den Gremien.

Allen scheidenden Mitgliedern danke ich für ihren bisherigen Einsatz.

Ihr F.-M. Mertens, Pfr.