Gotteslob in leichter Sprache lädt zum inklusiven Musizieren und Singen ein

Mit Unterstützung des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz ist das Gotteslob in leichter Sprache „LeiGoLo“ unter dem Titel „Gemeinsam bunt – Leichtes Gotteslob“ entstanden. Das LeiGoLo möchte mit über 200 Liedern in leichter Sprache und leichter Melodieführung einen Beitrag zum inklusiven Musizieren leisten.

Inklusion für Menschen mit Behinderung in der Kirche zeigt sich auch beim Thema Musik: Barrieren wie Lieder mit Texten in „schwerer Sprache“ oder „schweren Melodien“ machen oftmals das gemeinsame Singen und Musizieren von Menschen mit und ohne Behinderung unmöglich. Das LeiGoLo bietet nun die Möglichkeit, diese Barrieren zu senken und damit kulturelle Inklusion zu ermöglichen.

Das LeiGoLo wird herausgegeben vom Robert Haas Musikverlag in Kooperation mit dem Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg, dem Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Münster und dem Referat Musik und Jugendkultur im Bistum Münster. Das LeiGoLo kann auf der Internetseite des Robert Haas Musikverlag bestellt werden (Preis: 9,99 Euro). Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Bistums Münster zu finden: www.bistum-muenster.de/leigolo.


Foto: Robert Haas Musikverlag