Chorproben einmal anders

Singen vor dem Bildschirm

Seit über einem Jahr dürfen Chöre nicht mehr gemeinsam in geschlossenen Räumen proben und singen. Damit die Chorgemeinschaften aber bestehen bleiben und die Sängerinnen und Sänger weiter ihre Stimmen trainieren können, gibt es die Möglichkeit, die Chorproben über das Programm „Zoom“ online durchzuführen.

Natürlich ist eine „Präsenzprobe“ für alle Beteiligten schöner. Aber so können neue Chorwerke effektiv einstudiert werden und die Sängerinnen und Sänger miteinander „coronakonform“ in Kontakt bleiben. Sollten Sie sich fragen, wie so eine Probe abläuft und selber Lust haben, einmal mitzumachen, so können Sie das gerne tun. Dazu benötigen Sie entweder ein internetfähiges Smartphone, ein Laptop oder einen PC mit Kamera und Lautsprecherboxen. Schon kann es los gehen.

Die einzelnen Chorproben sind wie folgt:

Kinderchor:
Gruppe II für Kinder von 7-9 Jahre - montags 16.30 – 17.15 Uhr
Gruppe II für Kinder von 10-12 Jahre montags 17.15 – 18.00 Uhr

Kirchenchor:
mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr

Jugendchor:
donnerstags von 19.00 – 20.00 Uhr

Cantilena ad Libitum:
donnerstags 20.15 – 21.00 Uhr 1. Gruppe
und 21.00 – 21.45 Uhr 2. Gruppe

Weitere Informationen zu unseren Chören finden Sie auch auf unserer Homepage www.maria-frieden-krefeld.de. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Kirchenmusiker Klaus-Peter Jamin. Er schickt Ihnen dann die Zugangsdaten zu den jeweiligen Proben zu.


Foto: kues1 - stock.adobe.com