Lebendiger Weihnachtsweg an Heiligabend in St. Clemens, Herz Jesu und St. Bonifatius

HIrten

Wir wollen Sie einladen, mit Ihren Kindern gemeinsam einen lebendigen Weihnachtsweg von Zuhause bis in die Kirche und wieder zurück nach Hause zu gehen.

  • Tauchen Sie ein in die Welt der Hirten, die draußen weit auf dem Feld lagerten.
  • Werden Sie Teil derjenigen, die eine Herberge suchten.
  • Seien Sie dabei, wenn der Erlöser der Welt uns sein Licht schenkt.

Wir starten nicht, wie gewohnt, zu einem Gottesdienst ab einem bestimmen Zeitpunkt, sondern bieten Ihnen ein Zeitfenster an, das Sie sich aussuchen und in dem Sie nach eigenem Ermessen starten können.

Und so geht es:

Sie melden Ihre Familie für ein 20-minütiges Zeitfenster zwischen 14.30 und 17.30 Uhr an (14.30-14.50 Uhr, 14.50- 15.10 Uhr usw). Sie erhalten dann eine Einlasskarte, die Sie an Heilig Abend bitte zur ersten Station mitbringen.

Die Anmeldung ist möglich für den Weihnachtsweg in St. Bonifatius, Herz Jesu und St. Clemens:

  • telefonisch im Zentral-Pfarrbüro (Tel.: 02151-30 12 12)
  • oder persönlich
    am 1. Adventssonntag in St. Clemens nach den Kindergottesdiensten um 11.30 Uhr und 15.00 Uhr im Clemenssaal
    am 2. Adventssonntag in St. Martin nach der Familienmesse um 10.00 Uhr und in St. Clemens nach der Familienmesse um 11.30 Uhr

Bitte bringen Sie, wenn möglich, ein Utensil mit, das zu den Hirten passt, und natürlich die Mund-Nase-Schutz-Masken für jede/n.

Wenn Sie nun zu der von Ihnen gewünschten und angemeldeten Zeit zur Kirche kommen, werden wir es gemeinsam schaffen, die Corona-Bedingungen einhalten zu können und gleichzeitig für Sie und Ihre Kinder den Heiligen Abend zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Wir freuen uns auch, wenn vielleicht der eine oder die andere uns bei der einen oder anderen Station auf dem lebendigen Weihnachtsweg behilflich ist.

Dann melden Sie sich bitte bei uns direkt:

  • Dr. Mathilde Müller für St. Clemens (Tel.: 02151-35 50 16)
  • Cornelia Derichs für St. Bonifatius (Tel.: 01590-61 51 309) und
  • Birgit Hellmanns für Herz Jesu (Tel.: 01575-32 633 87)

Foto: Tariq - stock.adobe.com