Geschenktüten statt realer Begegnung

Geschenktüten

Gerade in der Adventszeit sehnen wir uns alle nach Begegnung mit liebgewonnenen Menschen in unserer Umgebung und unserem Umfeld. Durch die Ausbreitung des Corona-Virus sind viele Begegnungen seit längerer Zeit gar nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Mit ihrer Weihnachtsaktion „Statt Begegnung“ möchte die Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Krefeld-Süd symbolisch den Menschen zu Hause „begegnen“.

Dafür werden aktuell kleine Geschenktüten gepackt, die ab dem ersten Adventswochenende (28./29.11.) in den Kirchen der GdG ausliegen. Alle Menschen der GdG sind ab diesem Zeitpunkt aufgerufen, die ausliegenden Geschenktüten an Menschen aus ihrem Umfeld zu verteilen, denen die Begegnung zurzeit ganz besonders fehlt.

Bei Fragen ist das Organisationsteam unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.


Foto: Marco Nagel