Aktuelle Termine

24 Jun 2018
10:00  –
Kirchweih St. Bonifatius
24 Jun 2018
11:15  –
Patrozinium St. Johann
26 Jun 2018
20:00  –
Gemeinderat Herz Jesu
01 Jul 2018
11:15  –
Familienchor singt bei Familiengottesdienst
01 Jul 2018
13:00  –
offenes Sonntagstreffen

Jubiläums­feier der Lebens­mittel­ausgabe

15 Jahre ist sie in St. Bonifatius beheimatet, 20 Jahre insgesamt in Krefeld Stahldorf aktiv. Dieses Jubiläum feiert die Lebensmittelausgabe am 21. Mai 2017. Los geht es um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Bonifatius, Bonifatiusstraße 17, 47807 Krefeld. Anschließend gibt es ein großes Fest mit einem bunten Unterhaltungsprogramm.

Neben Gesprächen, einer Tombola mit attraktiven Preisen sowie Essen und Trinken wirken an der Jubiläumsveranstaltung mit: Christine Strehmel (Geigenspiel in der Kirche), Mate (Music unplugged), Chor D`accord (Leitung: Thomas Baerens), Garde des Krefelder Kinderprinzenpaares 1984 e.V. (Trainerin: Erika Brester) und Young Generation (Leiter: Volkmar Tegethoff). Die Moderation übernimmt Rolf Frangen.

Begonnen hat die Lebensmittelausgabe, die bei ihrer Arbeit vom Verein Krefelder Tafel e.V. unterstützt wird, vor 20 Jahren in der Matthäus-Kirche. Zum 01. Januar 2002 zog sie um in das Pfarrheim von St. Bonifatius.

Immer herzlich willkommen sind auch Menschen, die die Lebensmittelausgabe aktiv unterstützten, wie die Leiterin der Ausgabestelle Stahldorf, Christa Wagner, in ihrem Grußwort zum Jubiläum schreibt:

Seit 20 Jahren kümmern wir uns um Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft leben müssen. Unterstützt und gefördert von der Krefelder Tafel sind wir in der Lage, jeden Freitag Lebensmittel an bedürftige Mitbürger zu verteilen.

Die Lebensmittelausgabe in Stahldorf ist eine Initiative der Stahldorfer Gemeinden Matthäus und St. Bonifatius, der sich später die Gemeinde St. Martin angeschlossen hat. Zuerst 5 Jahre in der Matthäuskirche befindet sich die Lebensmittelausgabestelle nun seit dem 01. Januar 2002 im Bonifatiushaus.

Jeden Freitag in der Zeit von 12.30 bis ca.15.30 Uhr werden zur Zeit ca. 250 Familien (d.h. ca. 800 Personen) betreut. Während der Ausgabe bieten wir auch eine Kaffeetafel an. Dabei können Kontakte geknüpft oder über Probleme gesprochen werden. Bei uns findet man immer ein offenes Ohr für die Sorgen des Alltags. Sondertische mit Kleidung, Büchern, Spielzeug für Kinder, Osterüberraschungen oder unsere jährliche Weihnachtsfeier sind beliebte Abwechslungen und Sonderzuwendungen.

22 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind mit viel Einsatzbereitschaft und Freude bei der Sache. Wenn es auch mal stressig ist, so macht es doch viel Freude und vor allen Dingen, man trägt dazu bei, Not zu lindern.

Sollten Sie Interesse haben uns zu helfen, sind Sie uns sehr willkommen. Wir freuen uns über jede helfende Hand. Bitte melden Sie sich bei Frau Wagner und informieren Sie sich (Telefon: 02151 713378).

 

DSC 0662 1100px
DSC 0665 1100px
DSC 0660 1100px
DSC 0669 1100px
DSC 0668 1100px
DSC 0667 1100px

 


Fotos: Renate Kloss

Maria Frieden
im Internet

Rechtliche
Angaben

Organisationen
im Umfeld

Rund um die
Kirchenmusik